ANMELDEBEDINGUNGEN

Anmeldung:

Deine Anmeldung für unser gesamtes Angebot nehmen wir persönlich, telefonisch oder per Email entgegen, sie ist in jedem Fall verbindlich. Diese Anmeldebedingungen gelten mit deiner Anmeldung als anerkannt.

 

Jahres-Mitgliedschaft:

Die Mitgliedschaft verlängert sich nach Ende der vertraglich festgelegten Laufzeit automatisch um sechs Monate, sofern sie nicht mindestens sechs Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Die Beiträge sind auch während der unterrichtsfreien Zeit (ca. 10 Wochen jährlich) in zwölf Monatsbeiträgen, jeweils am Monatsanfang oder zu Beginn der Mitgliedschaft als Jahresbeitrag, durch Lastschrift zu zahlen. 

Bei längerer Erkrankung oder ähnlichen nachweisbaren Härtefällen, die den Besuch jeglicher unserer Yoga Angebote über mindestens 8 Wochen ausschliesst, kann der Vertrag still gelegt werden. In solchen Fällen ist ein ärztliches Attest oder Vergleichbares vorzulegen. Die Mitgliedschaft verlängert sich dann automatisch um die Anzahl der Ruhemonate.

Eine außerordentliche Kündigung ist nur bei einem Umzug (Entfernung vom Studio größer 30 km) mit einer Frist von zwei Monaten zum Monatsende möglich. 

Bei Ausbleiben der Zahlung behalten wir uns das Recht zur fristlosen Kündigung vor.

 

Zahlung der Kursgebühr:

Die gesamte Kursgebühr ist innerhalb einer Woche, nach Zugang der Anmeldebestätigung, bar oder durch Überweisung, fällig. Bleibt die Zahlung bis zum genannten Termin aus, behalten wir uns vor, deine Anmeldung zu stornieren und den Platz ggf. anderweitig zu vergeben.

 

Kurs und Workshop-Stornierung: 

Solltest du nicht teilnehmen können, benachrichtige uns bitte umgehend! Bis drei Wochen vor Beginn des Kurses/Workshops bleibt Deine Stornierung kostenlos. Bei Absage vom 21. bis zum 8. Tag berechnen wir 50 % der Kursgebühr, danach ist die gesamte Kursgebühr zu zahlen. Dies gilt auch, wenn Du nicht erscheinst oder die Teilnahme vorzeitig abbrichst. Der Grund dafür ist in jedem Fall unerheblich. Sofern Du eine ErsatzteilnehmerIn stellst oder wir den Platz neu besetzen können, erheben wir eine Umbuchungsgebühr von 10 Euro.

 

Personaltraining-Stornierung:

Stornierungen für Personal Trainings sind kostenfrei, sofern die Stornierung mindestens 48 Sdt. vor dem Termin eingeht. Geht deine Absage später ein, berechnen wir das vereinbarte Honorar.

 

Haftung:

Du nimmst auf eigene Verantwortung und ohne Anspruch auf Schadensersatz an unseren Angeboten teil. Bei Ausfall eines Termins von unserer Seite aus, bieten wir einen Ersatztermin an oder erstatten die vorausgezahlte Teilnahmegebühr.  Weitere Ansprüche bestehen nicht.

 

Versäumte Stunden nachholen:

Es besteht kein Anspruch versäumte Kursstunden nachzuholen. Wir bieten dir jedoch die Möglichkeit, parallel laufende Kurse zu besuchen, sofern dort Plätze verfügbar sind. Versäumte Stunden können während der Laufzeit des gebuchten Kurses nachgeholt, jedoch nicht an den Kurs angehängt werden. Es sei denn, es wird ein weiterer Kurs gebucht. Während dessen Laufzeit besteht die Möglichkeit auch versäumte Stunden aus vorherigen Kursen nachzuholen.

 

Teilnahmebescheinigung:

Einige unserer Kurse entsprechen den Richtlinien der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V und werden von den Kassen bezuschusst. Diese Kurse sind gesondert gekennzeichnet, Teilnahmebescheinigungen werden am Ende dieser Kurse ausgestellt.

Falls für einen der anderen Kurse eine Teilnahmebescheinigung gewünscht wir, muss dies vorher mit uns abgeklärt werden, damit die Teilnahme dokumentiert werden kann. Für diesen Mehraufwand berechnen wir 1,00 € pro Unterrichtsstunde. 

 

Wir behalten uns vor, unsere Kursangebote/Kursleiter, den Stundenplan, die Tarife, sowie den Ort der Kursdurchführung in zumutbarer Weise zu ändern.